Lettland deklassiert Italien

Aufmacherbild
 

Lettland ist bei der Eishockey-WM der Top-Division in Schweden und Finnland nach drei Spielen auf Viertelfinalkurs. Die Balten unterstreichen nach dem 3:2-Sieg über Deutschland ihre gute Form und deklassieren Italien mit 5:0. Ronalds Kenins (19.) bringt die Letten im ersten Drittel in Führung, Gints Meija (25.) und Oskars Bartulis (38.PP) legen im zweiten Abschnitt nach. Gleich zu Beginn des Schlussdrittels fixieren Miks Indasis (41.) und Krisjanis Redlihs (43.PP) den Kantersieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen