Deutschland unterliegt Russland

Aufmacherbild
 

Russland kommt gegen Deutschland bei der A-WM in Schweden und Finnland zu einem mühevollen 2:0-Erfolg. Neun Sekunden vor der ersten Unterbrechung gelingt Nikolai Zherdev das 1:0 für die "Sbornaja". Die stark kämpfenden Deutschen halten gut mit und kommen vor allem im Mitteldrittel zu einigen Möglichkeiten. Im Schlussabschnitt entscheidet Alexei Tereshenko mit einem sehenswerten Powerplay-Treffer in der 51. Minute die Begegnung. Danach spielen die Russen die Partie routiniert nach Hause.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen