Finne im Visier des ÖEHV

Aufmacherbild

Der österreichische Eishockey Verband sucht einen Sportdirektor und hat sich nun während der Eishockey B-WM in Ljubljana mit dem Finnen Alpo Suhonen getroffen. Suhonen blickt auf 46 Jahre im Eishockeysport zurück, war lange Jahre Head Coach finnischer Nachwuchsnationalteams, Schweizer Profiklubs (Ambri-Piotta, ZSC Lions, Kloten und Bern) und Teams in der National Hockey League (Winnipeg, Toronto, Chicago). Trotz guten Gesprächen will der Verband auch noch andere Kandidaten einladen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen