ÖEHV:"Keiner traute uns Sieg zu"

Aufmacherbild

Die ÖEHV-Auswahl blickt nach dem sensationellen WM-Auftakt gegen die Schweiz (4:3 n.P.) bereits auf den nächsten Gegner. "Unser Umschaltspiel ist noch nicht gut genug. Sowohl von Defensive in Offensive als auch umgekehrt müssen wir uns stark verbessern", sieht Teamchef Ratushny Verbesserungspotenzial. Goldtorschütze Komarek: "Schweden ist wahrscheinlich mit Kanada das beste WM-Team. Die Chancen stehen also nicht hoch. Aber es hätte uns auch keiner einen Sieg gegen die Schweiz zugetraut."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen