Fiala: "Waren besser als ÖEHV"

Aufmacherbild

Während das ÖEHV-Nationalteam nach dem perfekten WM-Auftakt (4:3 n.P.) gegen die Schweiz in Hochstimmung ist, müssen die Eidgenossen die Pleite erst verdauen. Andres Ambühl zu "Blick": "Wir wussten, dass Österreich stark ist und es ein enges Spiel wird. Wir hatten eigentlich alles unter Kontrolle, konnten den Sack aber nicht zugemachen. Penalties sind dann Glückssache." Kevin Fiala kann seine Enttäuschung nicht verbergen: "Das späte 3:3 war unnötig. Ich finde, wir waren besser als der ÖEHV."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen