WM: ÖEHV-Damen unter Zugzwang

Aufmacherbild

Nach der Auftaktniederlage gegen Norwegen geht Österreichs Frauen-Nationalmannschaft am Dienstag auch im zweiten Spiel der Eishockey-WM (Division Ia) in Stavanger als Verlierer vom Platz. Die Truppe von Teamchef Christian Yngve unterliegt der Slowakei 1:3 (1:1,0:1,0:1). Esther Kantor bringt das ÖEHV-Team in der 6. Minute zwar in Führung, danach treffen aber nur noch die Slowakinnen. Als nächster Gegner wartet auf das nun schon unter Zugzwang stehende Team am Mittwoch Tabellenführer Dänemark.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen