ÖEHV-Damen bei B-WM Vierte

Aufmacherbild
 

Österreichs Eishockey-Damen landen bei der B-WM in Lettland auf Rang vier. Die ÖEHV-Auswahl verliert das letzte Spiel gegen Tschechien mit 1:6 (0:2, 0:2, 1:2). Die Tschechinnen fixieren mit dem klaren Sieg den erstmaligen Aufstieg in die A-Gruppe. Norwegen landet einen Punkt hinter Tschechien auf Rang 2. Kasachstan muss als Sechster absteigen. Die Österreicherin Denise Altmann erhält die Auszeichnung als beste Stürmerin des Turniers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen