ÖEHV-Team unterliegt Gastgeber

Aufmacherbild

Österreich unterliegt Slowenien im abschließenden Spiel bei der B-WM in Ljubljana mit 2:3 (0:0, 2:3, 0:0) Hebar (25.) bringt den Gastgeber in Front. Unterluggauer gelingt bereits eine Minute später der Ausgleich. Die neuerliche Führung durch Rodman (27.) kann Raffl kurz darauf (29./PP) in Überzahl egalisieren. Ebenfalls mit einem Mann mehr auf dem Eis gelingt Kranjc in Minute 38 der Siegestreffer. Die ÖEHV-Auswahl beendet die B-WM damit auf dem zweiten Rang und steigt in die A-Gruppe auf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen