U18-Eishockeyliga soll kommen

Aufmacherbild
 

EBEL-Ligamanager Christian Feichtinger, Sportdirektor Alpo Suhonen, EBYSL-Commissioner Oliver Pilloni, ÖEHV-Generalsekretär Christian Hartl, Lyle Seitz und weitere 46 Gäste aus fünf Nationen haben sich für eine länderübergreifende U18-Liga ausgesprochen. Ziel soll eine Professionalisierung des Eishockey-Nachwuchses sein. Im Gegensatz zur EBYSL ist eine Teilnahme aber freiwillig. Interessierte können sich bis Ende März anmelden. Danach werden Modus und Spielplan veröffentlicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen