Vanek assistiert zum knappen 1:0-Sieg

Aufmacherbild

Thomas Vanek und seine Buffalo Sabres feiern in Carolina einen knappen 1:0-Sieg.

Österreichs NHL-Export liefert dabei den Assist zum entscheidenden Tor durch Kapitän Pominville (14.).

Vanek "on fire"

Für Vanek ist es der achte Scorerpunkt (drei Tore, fünf Assists) in den letzten sechs Spielen und der ingesamt 24. (11 Tore, 13 Assists) in dieser Saison.

Vor allem das Zusammenspiel mit Pominville klappt hervorragend.

Zusammen haben sich die Beiden bereits zu 19 Toren kombiniert.

Enroth lässt Miller vergessen

Überragender Mann beim knappen Erfolg in Carolina ist aber Torhüter Jhonas Enroth.

Der 23-jährige Schwede, der für den verletzten Miller zwischen den Pfosten steht, verzeichnet gleich 34 Saves und darf sich über sein erstes Saison-Shutout freuen.

"Nach so einem Spiel willst du am liebsten gleich nochmal raus. Ich bin so glücklich", jubelt Enroth.

In den beiden anderen Partien des Abends gibt es jeweils klare Heimsiege.

Calgary gewinnt gegen Western-Conference-Leader Chicago mit 5:2. Dallas verliert bei Colorado mit 0:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen