Rangers und Hawks legen vor

Aufmacherbild
 

Brassard sorgt mit Overtime-Treffer für Rangers-Sieg

Aufmacherbild
 

In der besten Eishockey-Liga der Welt sind die Playoffs in vollem Gange.

Der regierende Stanley-Cup-Champion Chicago bekommt es mit Minnesota Wild zu tun, die Rangers treffen auf die Pittsburgh Penguins.

LAOLA1 wirft einen Blick auf die Auftakt-Partien der zweiten Playoff-Runde:

Pittsburgh Penguins - New York Rangers 0:1

SPIEL 1: Pittsburgh Penguins vs. New York Rangers 2:3 n.V.

Alain Vigneault, Head-Coach der New York Rangers, ist voll des Lobes über seine Paradelinie mit Derick Brassard, Benoit Pouliot und Mats Zuccarello.

"Seit Weihnachten sind sie unsere stärkste Linie. Sie ergänzen sich perfekt, helfen einander vorbildlich und sie treffen in der Overtime."

Derick Brassard schießt die Rangers nach 3:06 Minuten der Verlängerung zum 3:2 bei den Pittsburgh Penguins.

Benoit Pouliot (6.) und Brad Richards (18.) sorgen für eine 2:0-Führung der Gäste, Lee Stempniak (28.) und James Neal (34.) gleichen für die Penguins zum zwischenzeitlichen 2:2 aus.

Nach einem torlosen 3. Drittel wird Brassard nach Zuspiel von Pouliot zum Matchwinner, Goalie Henrik Lundqvist wehrt 34 der 36 Schüsse auf sein Gehäuse ab und ist der gewohnt sichere Rückhalt der Rangers.

Spiel 2 steigt in der Nacht auf Montag neuerlich in Pittsburgh.

Chicago Blackhawks vs. Minnesota Wild 1:0

SPIEL 1: Chicago Blackhawks vs. Minnesota Wild 5:2

Ein Kraftakt und zwei späte Treffer von Patrick Kane (49., 57.) bescheren dem regierenden Stanley-Cup-Champion Chicago Blackhawks zum Auftakt der NHL-Playoff-Serie gegen Minnesota Wild den Sieg.

Beim 5:2-Heim-Erfolg glänzen zudem Bryan Bickell der zum 1:0 (15./PP) und 5:2 (58./EN) trifft und Marian Hossa, der den Treffer zum 2:0 (32./PP) sowie zwei Assists beisteuert.

Für Minnesota sorgen Clayton Stoner (43.) und Kyle Brodziak (47.) mit ihren Toren für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich.

"Wir hätten mit der Führung im Rücken besser spielen müssen", erklärt Kane. "Sie kamen aus einem Spiel 7, das hat sie wohl zusätzlich gepuscht. Sie haben sehr gut gespielt", lobt der Doppel-Torschütze der Hawks den Gegner.

Spiel 2 der Serie steigt in der Nacht auf Montag im United Center.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen