Paukenschlag: Weber bleibt!

Aufmacherbild
 

Die Nashville Predators lassen ihren Star-Verteidiger Shea Weber doch nicht nach Philadelphia ziehen. Die Franchise entscheidet sich einen Tag vor Ablauf der Frist für ein "offer sheet match", was den bereits unterzeichneten Vertrag mit den Flyers obsolet macht. "Wir wünschen ihm und Nashville alles Gute", so der knappe Flyers-Kommentar. Der 26-jährige Kapitän unterzeichnet bei dem Klub aus Tennessee einen Vertrag, der ihm in den nächsten drei Jahre 68 Millionen US-Dollar einbringen wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen