Colorado-Goalie im Gefängnis

Aufmacherbild
 

Semyon Varlamov, Torhüter der Colorado Avalanche, musste wegen häuslicher Gewalt eine Nacht im Gefängnis verbringen. Dem 25-jährigen Russen wird vorgeworfen, unter Alkoholeinfluss seine Frau geschlagen und eingesperrt zu haben. Für dieses Vergehen drohen dem Keeper, der sich am Donnerstag vor einem Richter verantworten muss, zwischen zwei und sechs Jahren Haft. "Die Liga wird keinen Kommentar zur Situation abgeben, bevor nicht alle Fakten bekannt sind", so ein Sprecher der NHL.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen