Pöck kehrt zurück in die NHL

Aufmacherbild
 

Thomas Pöck feiert ein sensationelles Comeback in der NHL: Der 30-Jährige wechselt zu den Colorado Avalanche. Nach drei Jahren in der Schweiz (Rapperswil) und Schweden (MODO) kehrt der Verteidiger zurück nach Nordamerika. Pöck unterschreibt einen Two-Way-Contract für ein Jahr, der sowohl für die Elite-Liga als auch für das Farmteam gilt. Das Gehalt soll sich auf rund 500.000 Dollar belaufen. Pöck absolvierte in vier Jahren bei den New York Rangers und Islanders insgesamt 122 NHL-Einsätze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen