Trio trifft das Crosby-Schicksal

Aufmacherbild
 

Die NHL findet kein Gegenmittel für die zunehmenden Gehirnerschütterungen. Nach Superstar Sidney Crosby, der erneut mit Nachwirkungen zu kämpfen hat, trifft es nun gleich drei Angreifer. Jeff Skinner, Rookie des Jahres 2011 sowie Topscorer der Carolina Hurricanes (Andreas Nödl), fällt ebenso aus wie Milan Michalek von den Ottawa Senators. Einige Tage zuvor traf es bereits Claude Giroux. Der Jungstar ist nach Kapitän Chris Pronger der zweite Gehirnerschütterungs-Ausfall der Philadelphia Flyers.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen