Raffl in erster Flyers-Linie

Aufmacherbild
 

Michael Raffl wird gegen die New York Rangers aller Voraussicht nach in der ersten Angriffsreihe aufgeboten. Im Abschlusstraining der Philadelphia Flyers stürmte der 24-jährige ÖEHV-Crack auf dem linken Flügel zusammen mit Claude Giroux als Center und Vincent Lecavalier, der nach einer Verletzung zurückkehrt und sich auf seine ungewohnte Rolle am Flügel freut: "Ich spiele gerne mit Giroux zusammen, er ist ein intelligenter Spieler. Raffl oder ich müssen aber zur Stelle sein, wenn er zaubert."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen