Gelungenes Raffl-Debüt

Aufmacherbild

Michael Raffl feiert in der AHL ein gelungenes Debüt. Der Villacher gewinnt mit Adirondack Phantoms den Saisonauftakt bei Hershey Bears 4:3 nach Verlängerung. Der 24-Jährige hat sich von Beginn an gut in der zweithöchsten amerikanischen Eishockeyliga eingelebt. Nachdem er im letzten Preseasonspiel bereits zwei Tore gegen Utica Comets schoss, bereitet er diesmal nach 73 Sekunden das 1:0 durch Ben Holmstrom vor. Raffl kassiert zudem keine Strafe und prüft den gegnerischen Torhüter dreimal.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen