Flyers Zepp gibt NHL-Comeback

Aufmacherbild

Die Philadelphia Flyers holen den deutschen Eishockey-Nationaltorhüter Rob Zepp aus der zweitklassigen American Hockey League (AHL) in die nordamerikanische Profiliga NHL zurück. Der 33-Jährige war Ende Januar zurück ins Farmteam Lehigh Valley Phantoms geschickt worden. Ein Comeback mit ÖEHV-Export Michael Raffl bei den Flyers ist nun möglich. Zepp, der am 21. Dezember 2014 erst sein Debüt in der NHL gefeiert hatte, wird zum insgesamt dritten Mal in den Profikader berufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen