Ovechkin schießt Vaneks Wild ab

Aufmacherbild
 

Dämpfer für die Minnesota Wild im Kampf ums NHL-Playoff. Das Team von ÖEHV-Legionär Thomas Vanek unterliegt den Washington Capitals vor eigenem Publikum mit 2:3. Alexander Ovechkin erzielt mit einem Doppelpack seine Saisontore 46 und 47. Vanek leistet den Assist zu Spurgeons Anschlusstreffer (55.) und punktet im sechsten Spiel in Serie. Wild-Konkurrent ums Playoff Calgary hat mit den Philadelphia Flyers kein Problem und gewinnt mit 4:1. Michael Raffl (1 Schuss) kommt zu 18:44 Minuten Eiszeit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen