Ovechkin schießt Sabres ab

Aufmacherbild

Die Buffalo Sabres müssen im Auswärtsspiel in Washington gegen die Capitals eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Alex Ovechkin bringt die Hausherren bereits nach zwei Minuten in Führung. Nach dem 2:0 durch Nicklas Bäckström (24.), bereitet Thomas Vanek das zwischenzeitliche 1:2 durch Jochen Hecht (35.) vor. Im dritten Drittel ist es erneut Ovechkin (55.), der die Niederlage der Sabres besiegelt. Weiter schlägt Ottawa zu Hause die Calgary Flames durch ein Tor von Alfredsson in der Overtime mit 4:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen