Fortschritte bei Steven Stamkos

Aufmacherbild

NHL-Superstar Steven Stamkos gibt seinen Olympia-Traum nicht auf. Nach seinem am 11. November erlittenen Schienbeinbruch steht der Goalgetter der Tampa Bay Lightning am Samstag erstmals auf dem Eis und absolviert Übungen. Ob sich ein Comeback bis zu den Winterspielen in Sotschi ausgeht, bleibt fraglich - der 23-Jährige gibt die Hoffnung, sein Heimatland Kanada bei der Titelverteidigung zu vertreten, jedenfalls nicht auf und erklärt: "Von einer Olympia-Teilnahme träumt man bereits als Kind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen