Chicago verliert bei den Blues

Aufmacherbild

Die Chicago Blackhawks, das Team mit den meisten Punkten in der NHL, beendet die Preseason mit einem 1:3 bei den St. Louis Blues. Patrik Berglund (5.) und Jaden Schwartz (18., 29.) bzw. Ben Smith (49.) mit seinem ersten Saisontor erzielen die Treffer. Die L.A. Kings feiern gegen die San Jose Sharks einen 3:2-Heimsieg. Kyle Clifford schießt den aktuellen Stanley-Cup-Champion bereits nach 48 Sekunden in Führung. Die Columbus Blue Jackets verpassen trotz eines 3:1 gegen Nashville die Playoffs.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen