NHL-Siege für Pens und Red Wings

Aufmacherbild
 

Die Pittsburgh Penguins feiern in der NHL einen 4:1-Erfolg gegen Chicago und fügen dem Stanley-Cup-Champion damit die 3. Niederlage in Serie zu. Sidney Crosby trifft doppelt (36 Saisontore), Pens-Goalie Marc-Andre Fleury wird nach 26 Saves zum Spieler des Abends gekürt. Die Detroit Red Wings feiern im Kampf um die Playoffs einen 3:2-Heimerfolg gegen Tampa Bay. Ottawa bezwingt Calgary 6:3 und die NY Rangers siegen in Edmonton 5:0. Nashville setzt sich gegen Washington mit 4:3 im Shootout durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen