125. Shutout für Martin Brodeur

Aufmacherbild

Goalie Martin Brodeur gelingt beim 3:0-Sieg von St. Louis gegen Colorado das 125. Shutout seiner NHL-Karriere. "Es ist mein erstes mit den Blues, also bedeutet es mir definitiv viel", so der 42-Jährige, der 16 Schüsse pariert. Jaskin (21.), Butler (25.) und Tarasenko (56.) scoren. Chicago feiert im Gipfeltreffen der Central Division einen 5:4-Sieg nach Shootout gegen Nashville. Dallas beendet mit einem 3:2-Erfolg die acht Spiele dauernde Siegesserie der NY Rangers. Calgary besiegt L.A. 2:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen