Oilers mit Shutout gegen Habs

Aufmacherbild

Die Siegesserie der Edmonton Oilers in der NHL hält an. Die Oilers feiern beim 3:0-Sieg gegen Liga-Spitzenreiter Montreal den vierten Erfolg in Serie. Benoit Pouliot (20.) und Nail Yakupov (37.) bringen die Gastgeber in Führung. Taylor Hall (58.) trifft zum Endstand ins leere Tor. Bei den Hausherren hält Goalie Ben Scrivens alle 29 Schüsse auf sein Tor und feiert das siebente Shutout seiner Karriere. Auf der Gegenseite kassiert Dustin Tokarski bei nur 18 Schüssen zwei Gegentore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen