Nashville siegt, Blues verlieren

Aufmacherbild

Mit einem 4:3 im Penaltyschießen gegen Champion Los Angeles Kings übernehmen die Nashville Predators die Tabellenspitze in der Central Division der NHL, da die St. Louis Blues gegen die Ottawa Senators eine 2:3-Heimniederlage nach SO erleiden. Tyler Seguin schießt die Dallas Stars mit seinen Saisontoren 16 und 17 zum 3:2-Heimerfolg gegen die Edmonton Oilers. Colorado feiert bei Arizona Coyotes nach 0:3-Rückstand einen 4:3-Overtime-Sieg. Brieres Querpass (64.) wird ins eigene Tor abgefälscht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen