Oilers und Dallas Stars siegen

Aufmacherbild

Die Dallas Stars und die Edmonton Oilers feiern in der Nacht auf Donnerstag in der NHL zwar Siege, sind aber von den Playoffs deutlich entfernt. Die "Ölmänner" schaffen beim 4:3 gegen Colorado im 74. Saisonspiel erst ihren 21. Erfolg. Marincin, Eberle, Hall und Roy bzw. Iginla, Tanguay und O'Reilly erzielen die Treffer. Die Dallas Stars (Tabellen-Zehnter im Westen) setzen sich bei den Flames in Calgary (auf Rang acht) mit 4:3 im Penaltyschießen durch. Im Shootout trifft einzig Tyler Seguin.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen