Neuer Shootout-Rekord in der NHL

Aufmacherbild
 

Die Florida Panthers schreiben beim 2:1-Sieg nach Overtime gegen die Washington Capitals NHL-Geschichte. Erst nach 20 Runden fällt im Penaltyschießen die Entscheidung zu Gunsten der Panthers. Bislang stand die Bestmarke bei 15 Runden. Insgesamt 11 Tore sind ebenfalls neuer Shootout-Rekord. Die Edmonton Oilers müssen sich den Arizona Coyotes indes 1:2 nach OT geschlagen geben. Ekman-Larsson schießt die Coyotes 0,3 Sekunden vor Ende der Verlängerung zum Sieg. Winnipeg gegen Buffalo Sabres 5:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen