Tarasenko-Show gegen LA Kings

Aufmacherbild
 

Vladimir Tarasenko ist in der NHL einfach nicht zu stoppen. Der Russe führt seine St. Louis Blues mit drei Toren und einem Assist nach 0:2-Rückstand fast im Alleingang zum 5:2-Erfolg gegen die Los Angeles Kings. Mit 20 Toren ist er in der Schützenliste Zweiter, in der Scorerwertung (36 Punkte) liegt er auf Platz vier. Die Nashville Predators ringen die Boston Bruins mit 3:2 nach Shootout nieder. Die NY Rangers (Nash 2 Tore) fügen den Calgary Flames mit 5:2 die sechste Niederlage in Folge zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen