NHL: Rangers und Panthers siegen

Aufmacherbild
 

Die New York Rangers jubeln in der NHL über einen 4:3-Shootout-Sieg über die Calgary Flames. Die Kanadier gehen durch Backlund (8.) und Glencross (16.) mit 2:0 in Führung, doch Stepan (16.) und Hagelin (28.) schaffen mit ihren Toren den Ausgleich. Im Penaltyschießen siegen die Rangers in der 7. Serie. Die Detroit Red Wings gehen gegen Tampa Bay im Schlussdrittel mit 0:3 unter. Johnson (44.), Brown (50.) und Killorn (59.) erzielen die Treffer. Montreal muss sich Florida 1:2 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen