Kings gewinnen gegen Canucks 1:0

Aufmacherbild
 

In einem Duell der beiden Tabellen-Nachbarn im NHL-Westen besiegen die Los Angeles Kings die Vancouver Canucks mit 1:0. Das Goldtor im Staple Center erzielt Dustin Brown nach 24 Sekunden des Schluss-Drittels. Kings-Goalie Jonathan Quick ist nach der Abwehr aller 28 Schüsse auf sein Tor der Spieler des Abends. Die Columbus Blue Jackets kämpfen Tampa Bay Lightning nach einem 1:2-Rückstand mit zwei Powerplay-Toren von Nathan Horton (44.) und Mark Letestu (58.) im Schlussabschnitt mit 3:2 nieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen