Siege für Ducks und Canadiens

Aufmacherbild
 

Nicht gerade souverän, aber doch besiegt NHL-Spitzenreiter Anaheim Ducks das Schlusslicht Edmonton Oilers im Heimspiel 4:2. Nach einer 3:0-Führung durch Treffer von Vatanen (5./PP) sowie Palmari und Getzlaf (21.) binnen 44 Sekunden kommen die Oilers durch Tore von Pitlick (36.) und Petry (53./PP) auf 2:3 heran. Nate Thompson (60.) sorgt mit seinem Schuss ins leere Oilers-Tor für die Entscheidung. Montreal fertigt Champion L.A. Kings mit 6:2 ab. Canadiens-Goalie Carey Price pariert 44 Schüsse.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen