NHL-Erfolge für Bruins und Kings

Aufmacherbild

Die Boston Bruins und Champion Los Angeles Kings halten in der NHL den Kontakt zur Spitze. Boston siegt bei den Ottawa Senators nach 0:2 Rückstand mit 3:2 im Penaltyschießen. Latendresse (1.), Turris (8.) bzw. Shawn Thornton (20.) und Paille (29.) erzielen die Tore. David Krejci verwertet den entscheidenden Penalty. Die L.A. Kings kämpfen Calgary Flames 3:1 nieder. Brown (6.) und Stoll (10.) schießen den Champion früh in Führung. Nach Backlunds 1:2 (55.) trifft Brown noch ins leere Tor (60.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen