Grabner-Tor bei Niederlage

Aufmacherbild
 

NHL-Legionär Michael Grabner hat bei der 2:3-Niederlage nach Verlängerung seiner New York Islanders gegen Chicago sein achtes Saison-Tor erzielt. Der Kärntner, der nach einem Spiel Pause wegen einer Leistenverletzung sein Comeback feiert, schießt das Team aus dem "Big Apple" in Minute 51 in die Overtime. Dort geling Patrick Sharp mit seinem zweiten Treffer des Abends das Siegtor der Blackhawks. Im Spitzenspiel der Eastern Conference gewinnt Philadelphia gegen Pittsburgh mit 3:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen