Calgarys Aufholjagd unbelohnt

Aufmacherbild

Irre Aufholjagd der Calgary Flames in der NHL. Die Flames liegen in Ottawa nach zwei Dritteln mit 0:4 zurück, ehe Colborne (47.), Russell (52.), Backlund (53.) und nochmals Russel (58.) die Verlängerung erzwingen. Dort fällt kein Treffer, im Shootout setzen sich die Senators durch und gewinnen mit 5:4. Zwischen den Chicago Blackhawks und den New York Rangers fällt in der regulären Spielzeit kein Treffer. In der Overtime schießt Brassard die Truppe aus dem "Big Apple" nach 32 Sekunden zum Sieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen