Penguins besiegen die L.A. Kings

Aufmacherbild

Die Los Angeles Kings müssen weiter um die Teilnahme an den NHL-Playoffs bangen. Gegen die Pittsburgh Penguins setzt es für den Champion eine 0:1-Overtime-Niederlage. Patric Hornqvist schießt die Pens nach 1:44 Minuten der Verlängerung zum Auswärtssieg. Die San Jose Sharks unterliegen Vancouver 2:3 und die Nashville Predators kassieren mit dem 1:3 gegen Winnipeg die 6. Niederlage in Serie. Washington siegt gegen Buffalo ebenso 6:1 wie St. Louis in Toronto, Columbus unterliegt Colorado 0:4.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen