Siege für Toronto und Colorado

Aufmacherbild
 

Die Toronto Maple Leafs legen in der NHL einen Blitzstart hin. 24 Stunden nach dem 4:3-Erfolg in Montreal siegen die Leafs bei den Philadelphia Flyers mit 3:1. Schenn schießt die Flyers sieben Sekunden vor Schluss des 1. Drittels im Powerplay in Führung, Kessel (37.) gleicht im Mittelabschnitt aus. Im 3. Drittel dreht Bolland, der mit Chicago den Stanley Cup geholt hat, mit seinen ersten beiden Toren für Toronto (43., 60.PP) die Partie. Colorado fertigt Anaheim 6:1 ab. McGinn trifft 2 Mal.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen