Ducks nach Sieg Leader im Westen

Aufmacherbild
 

Nach zuletzt mäßigen Leistungen übernehmen die Anaheim Ducks mit einem 3:2-Erfolg gegen die Boston Bruins wieder die Tabellenführung in der Western Conference der NHL. Vatanen (32.), Smith-Pelly (40.) und Beleskey (45.) bzw. Marchand (31.) und Gagne (51.) erzielen die Tore. Arizona siegt beim Tabellenletzten Edmonton 5:2, wobei der 21-jährige Deutsche Tobias Rieder für die Coyotes zwei Tore in Unterzahl erzielt (21., 22.). Ost-Schlusslicht Columbus besiegt die Florida Panthers mit 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen