Wild beenden Kings-Siegesserie

Aufmacherbild

Die Los Angeles Kings, zuletzt mit sechs Siegen in Serie, müssen sich im NHL-Heimspiel gegen Minnesota Wild mit 2:3 geschlagen geben. Matt Moulson (44.) und Mikko Koivu (45.) stellen den Wild-Sieg mit einem Doppelschlag im Schlussdrittel sicher. Die New Jersey Devils besiegen die Florida Panthers mit 6:3. Dabei glänzt Travis Zajac mit einem Hattrick, der 42-jährige Jaromir Jagr erzielt sein 24. Saisontor. Ottawa setzt sich im Penaltyschießen (nur Ales Hemsky trifft) gegen Carolina 2:1 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen