Richards wechselt nach Chicago

Aufmacherbild

Die Chicago Blackhawks haben sich mit Brad Richards einen routinierten Center geangelt. Der 34-Jährige, dessen Kontrakt bei den New York Rangers aufgelöst wurde, unterschreibt einen Salary-Cap-günstigen Vertrag über ein Jahr und zwei Millionen Dollar. "Ich zweifle nicht, dass er Geld am Tisch liegen ließ. Er will unbedingt gewinnen", so Chicagos GM Stan Bowman. Die Rangers wiederum sichern sich den routinierten Verteidiger Dan Boyle. Der Olympiasieger von 2010 unterschreibt für zwei Jahre.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen