Neue NHL-Regeln ab 2015/16 fix

Aufmacherbild
 

Was bereits vermutet wurde, ist nun vom "Board of Governors" abgesegnet und Gewissheit: Die NHL führt ab kommender Saison neue Regeln ein. In der Overtime wird ab 2015/16 Drei gegen Drei, statt wie bislang Vier gegen Vier, gespielt. Außerdem wird eine "Coach Challenge" eingeführt, bei der ein Team ein Tor auf ein mögliches Abseits oder Goalie-Behinderung überprüfen kann, solange es noch die Auszeit hat. Zudem muss in Zukunft bei Bullys das Gästeteam den Schläger zuerst auf dem Eis haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen