M. Raffl verliert bei den Oilers

Aufmacherbild

Die Philadelphia Flyers bleiben im Tabellenkeller der NHL Eastern Conference. Das 2:4 in Edmonton bedeutet die 8. Niederlage im 12. Spiel. Der Villacher Michael Raffl steht 15:14 Minuten auf dem Eis und bleibt ohne Scorerpunkt. Nugent-Hopkins (20./PP, 60.EN), Hendricks (47.) und Hall (48.) bzw. Laughton (21.) und White (33.) erzielen die Tore. Oilers-Jungstar Connor McDavid, Nummer-1-Pick im Draft 2015, verletzt sich bei einem Zweikampf an der Schulter und fällt wohl für längere Zeit aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen