Vanek-Treffer bei Wild-Debüt

Aufmacherbild

Thomas Vanek stellt sich mit einem Tor bei seinem neuen Klub vor. Der Steirer trifft bei der 2:3-Overtime-Niederlage der Minnesota Wild gegen die Pittsburgh Penguins. 33 Sekunden nach Beginn des 2. Drittels gelingt Vanek nach Zuspiel von Mikko Koivu das zwischenzeitliche 1:1. Vanek bildet mit Koivu und Justin Fontaine eine Sturmreihe, kommt auf 16:56 Minuten Eiszeit und gibt 4 Torschüsse ab. Nach regulärer Spielzeit steht es 2:2, den Siegtreffer in der Overtime erzielt Brandon Sutter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen