Wild verlieren Auftakt bei Hawks

Aufmacherbild

Thomas Vanek und Minnesota Wild verlieren den Auftakt der 2. NHL-Playoff-Runde bei den Chicago Blackhawks 3:4. Dabei verschlafen die Wild das 1. Drittel, liegen nach nur 75 Sekunden 0:1 zurück - Brandon Saad trifft. Patrick Kane (14.) und der Schwede Marcus Krüger (16.) erhöhen auf 3:0 für die Hawks. Im 2. Drittel können die Wild ausgleichen. Jason Zucker (22.) und Zach Parise (26./PP) treffen jeweils nach Assist von Vanek. Granlund (30.) erzielt das 3:3, ehe Teräväinen (40.) zum 4:3 trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen