Heim-Debakel für Vaneks Wild

Aufmacherbild
 

Thomas Vanek und die Minnesota Wild kommen in der NHL in der Nacht auf Donnerstag gegen die St. Louis Blues mit 1:6 (0:3,1:3,0:0) unter die Räder. Bereits in der elften Minute liegen die Hausherren im vierten Spiel der "Best-of-Seven"-Serie mit 0:3 zurück, von diesem Schock erholen sie sich nicht mehr. Spurgeons 1:3 (22.) kontern die Gäste mit drei weiteren Toren im Mitteldrittel. Vanek steht 14:47 Minuten am Eis und bleibt farblos. St. Louis gleicht damit in der Serie auf 2:2 aus.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen