Playoffs mit Wild und Red Wings

Aufmacherbild
 

Die Teams für die Postseason der NHL stehen fest. Minnesota Wild und Detroit Red Wings erobern die letzten beiden Plätze in den Playoffs. Die Wild siegen bei Colorado Avalanche 3:1. Zach Parise (7.), Devin Setoguchi (33.) und Pierre-Marc Bouchard (60./EN) bzw. Ryan O'Reilly (19.) erzielen die Tore. Die Red Wings kommen mit einem 3:0 bei den Dallas Stars weiter. Henrik Zetterberg ist mit zwei Toren und einem Assist der Matchwinner. Phoenix siegt in Anaheim 5:3, Edmonton vs. Vancouver endet 7:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen