Columbus feiert Comeback-Sieg

Aufmacherbild

Die Columbus Blue Jackets gewinnen das vierte Spiel der "best-of-seven"-Serie gegen die Pittsburgh Penguins mit 4:3 nach Overtime. Dabei liegt das Heimteam bereits früh aufgrund der Treffer von Adams (7.), Kunitz (11.) und Neal (12.) mit 0:3 zurück. Jenner (17.) und Johansen (35.) machen es aber noch einmmal spannend. 24 Sekunden vor dem Ende sorgt Dubinsky für das 3:3 und in der Overtime scort Foligno den entscheidenden Treffer. In der Serie steht es nun 2:2, jedes Spiel endete bisher 4:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen