Subban schießt "Habs" in Front

Aufmacherbild
 

Die Montreal Canadiens starten mit einem 4:3-Sieg n.V. in die 2. Runde der NHL-Playoffs gegen die Boston Bruins. Zum Matchwinner wird P.K. Subban, der nach 85 Minuten in der 2. Overtime im Powerplay die Entscheidung herbeiführt. Zuvor bringen er (12.PP) und Bourque (24.) die "Habs" bereits in Führung. Smith (43.), Krug (47.) und Boychuk (59.), nach zwischenzeitlichem 3:2 durch Bouillon (53.), können aber ausgleichen. Thomas Vanek bleibt ohne Scorerpunkt. Spiel 2 steigt am Samstag um 18:30.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen