Islanders-Sieg ohne Grabner

Aufmacherbild
 

Die New York Islanders gewinnen Spiel 3 in der Best-of-Seven-Serie (Stand: 2:1) gegen die Washington Capitals mit 2:1 n. OT (0:0,1:0,0:1,1:0). Michael Grabner steht nicht im Line-Up. Im Mitteldrittel fällt das erste Tor der Partie. Nach Zuspiel von Visnovsky und Bailey erzielt Kyle Okposo in der 33. Minute den 1:0-Führungstreffer für die Hausherren. Den Capitals gelingt aber durch Nicklas Backstrom im Schlussdrittel (54.) der Ausgleich. In der Overtime gelingt Tavares (61.) das Goldtor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen