Islanders-Sieg ohne Grabner

Aufmacherbild

Die New York Islanders gewinnen Spiel 3 in der Best-of-Seven-Serie (Stand: 2:1) gegen die Washington Capitals mit 2:1 n. OT (0:0,1:0,0:1,1:0). Michael Grabner steht nicht im Line-Up. Im Mitteldrittel fällt das erste Tor der Partie. Nach Zuspiel von Visnovsky und Bailey erzielt Kyle Okposo in der 33. Minute den 1:0-Führungstreffer für die Hausherren. Den Capitals gelingt aber durch Nicklas Backstrom im Schlussdrittel (54.) der Ausgleich. In der Overtime gelingt Tavares (61.) das Goldtor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen