NY Rangers siegen in Pittsburgh

Aufmacherbild

Die New York Rangers starten mit einem Sieg in die 2. Runde der NHL-Playoffs. Derick Brassard schießt die Rangers nach 3:06 Minuten der Verlängerung zum 3:2 bei den Pittsburgh Penguins. Benoit Pouliot (6.) und Brad Richards (18.) sorgen für eine 2:0-Führung der Gäste, Lee Stempniak (28.) und James Neal (34.) gleichen für die Penguins aus. Nach einem torlosen 3. Drittel wird Brassard nach Zuspiel von Pouliot zum Matchwinner. Spiel 2 steigt in der Nacht auf Montag neuerlich in Pittsburgh.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen